Impressionistische Foto(ver)wandlungen von Inge Cramer

Mai 31, 2014

Impressionistische Fotoverwandlungen fangen den Blick, überraschen das Auge, sprechen die Seele an. » weiterlesen

Das kreative Spiel mit malerischen Elementen, bewussten Unschärfen und überraschenden Verfremdungen ist Inge Cramers Markenzeichen.

Ihre Bilder leben von sublimen Wischtechniken, impressionistischen Überlagerungen, irritierender Vervielfachung von Bildelementen oder ungewöhnlichen Farbeffekten. Sie spielt virtuos und eigenwillig mit den Möglichkeiten der modernen Bildbearbeitung wie auf einem Musikinstrument.

In verschiedenen anderen Berufen tätig – z.B. auch als Farbberaterin -, hat Inge Cramer doch nie den Kontakt zu ihrem studierten Fotografenberuf verloren, denn die Fotografie hat sie immer, besonders auf ihren vielen Reisen, wie selbstverständlich begleitet. Auf ihrer Website hat Inge Cramer noch viel mehr zu bieten!

Der innige Bezug zur Landschaft und ihren vielfältigen Ausdrucksformen und Schönheiten ist in all ihren Arbeiten zu spüren.

Durch die ihr eigene Art, Fotos als Ausgangspunkt für ihre experimentelle und digitale Bildkunst zu benutzen und diese zu verwandeln, fragt man sich immer wieder: Ist das nun noch Fotografie oder schon Malerei?

Ihre Werke verschönern inzwischen therapeutische Räume, Ladenlokale, Schaufenster, Restaurants und viele Privatwohnungen.

Der ihr vertraute Umgang mit Farbe im Raum lässt es ihr leicht fallen, das passende Bild zu finden oder sogar speziell für einen Raum zu entwickeln.

Bilder setzen Akzente, strukturieren Wände, schaffen Stimmung. Bilder fangen den Blick, wecken Interesse, erfreuen das Herz.

– Inge Cramer –