Menschen aus Wirtschaft und Politik auf gesellschaftlichem Parkett

Mai 25, 2014

Viele Business-Event-Fotos stellen einfach nur Menschen und Ambiente einer Veranstaltung vor. Anders bei Beeges Event-Reportagen, denn auch bei hochkarätigen Anlässen gilt seine Passion immer dem Menschen. » weiterlesen

Viele Business-Event-Fotos stellen einfach nur Menschen und Ambiente einer Veranstaltung vor. Anders bei Beeges Event-Reportagen, denn auch bei hochkarätigen Anlässen gilt seine Passion immer dem Menschen.

So stechen auch seine Event-Portraits immer durch ein klassisch schönes Licht hervor und eine – für Beeges Fotos typische -eindringliche Präsenz der Portraitierten.

„Oft muss ich mir etwas Besonderes einfallen lassen, um unkonventionelle Darstellungen zu realisieren, mich in meist überfüllten Räumen möglichst schnell um einen Platz bemühen, an dem ich eine ganze Gruppe Menschen in nettem Beisammensein gruppieren kann – immer einen lockeren Spruch zur Auflockerung auf den Lippen – jedenfalls da, wo es angebracht ist.

Aber immer bin ich auch auf Business-Events leidenschaftlich gern Bildgestalter. Mit Vorliebe bewege ich mich mit meiner Kamera und meinem lichtstarken, dadurch ziemlich dicken Lieblingszoom durch die Menschengruppen und halte Ausschau nach Motiven, mit Vorliebe nach interessanten ‚Gesichtslandschaften'.

Möglichst unbemerkt fotografiere ich durch andere Gruppierungen hindurch, nutze diese oft als Silhouetten im Vordergrund oder als sanft verlaufende Unschärfefelder, die meinen Fotos ein besonderes Flair verpassen. So isoliere ich Gesichter aus dem Wirrwarr der Menschenmenge und bringe dadurch redaktionelle Qualitäten ein."

Ein Portrait ist immer auch ein Erlebnis. Dieses Erlebnis gilt es sichtbar zu machen, es mit der Kamera einzukreisen, bis in Details lebendig, menschlich, echt. Auch mal in Schnappschüssen, mit wachem Auge, nicht nur einfach abgedrückt.