Gruppen Privatportraits: Zu Zweien oder Mehreren – zu Hause und unterwegs

Mai 30, 2014
‚Gruppen Privatportraits' ist nicht unbedingt wörtlich zu nehmen. Damt sind natürlich Paare genauso gemeint wie Familien oder lustige Gesellschaften. Bei Beegee können sich alle in guten Händen wissen,  wenn sie besonders schöne und lebendige Bilder von sich wünschen. » weiterlesen

‚Privatportraits Gruppen' ist nicht unbedingt wörtlich zu nehmen. Damt sind natürlich Paare genauso gemeint wie Familien oder lustige Gesellschaften. Bei Beegee können sich alle in guten Händen wissen, wenn sie besonders schöne und lebendige Bilder von sich wünschen. Auch ohne viel Tam Tam um das Schminken. Auch ohne allzu perfekte Gesichtszüge und das bombige Selbstbewusstsein eines Models. Denn Beegee arbeitet mit einer seltenen Kunst: Menschenkunst.

Sich Zeit zu nehmen, locker und einfühlsam auf den Menschen eingehen, sind wichtige Voraussetzungen für seine Arbeit. Für ihn ist das gemeinsame Gespräch und gegenseitiges Kennenlernen vor dem Fotografieren wichtig und prägt den entspannten und doch präsenten Ausdruck im Bild. So entsteht Vertrauen und die Scheu vor der Kamera verfliegt.

Portraits mit eher privatem Charakter fotografiert Beege auch gerne bei sich zu Hause oder kommt an Ihr Domizil. Genau wie bei Kindern bewährt es sich, auch Erwachsene in ihrer gewohnten Umgebung aufzunehmen, denn nicht nur die haben ihre bevorzugten Plätze. Vielleicht der Lieblingsbaum, eine ansprechende Architektur, der Rückzugsort im Wald oder am Wasser …?

Schönheit die ich meine ist sowieso immer sehr individuell und ein jeder versteht darunter eben das, was auf „seinem Mist gewachsen ist". Soll heißen, was er seiner Meinung nach darunter versteht. Und so halte ich es mit der weit über 2400 Jahre alten Weisheit eines Thukydides :

Schönheit liegt im Auge des Betrachters   ( ca. 400 v.Chr. )

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren