Vintage-Taschen-Produktfotos mit Oma Else

Juni 01, 2014

Längst sind die Aunts & Uncles Vintage-Taschen Kult. Und Oma Else ist die Gallionsfigur des Taschen-Labels. Beege inszeniert sie an typisch abgeratzten Locations. Vintage-Taschen-Produktfotos brauchen außergewöhnliche Locations – und originelle Menschen, die sie präsentieren.» weiterlesen

Längst sind die Aunts & Uncles Vintage-Taschen Kult. Und Oma Else ist die Gallionsfigur des Taschen-Labels. Beege inszeniert sie an typisch abgeratzten Locations. Vintage-Taschen-Produktfotos brauchen außergewöhnliche Locations – und originelle Menschen, die sie präsentieren.

Beeges Credo: Im Mittelpunkt steht immer – auch bei Produktfotos – der Mensch. Und so gilt es, nicht nur die zum Produkt passende Location zu finden, sondern auch die Person(en), die es ausdrucksstark ins Bild setzen.

Oma Else ist das beste Beispiel für so einen wunderbar lebendigen und ausdrucksstarken Menschen: „Im Alter von 86 noch Model – da lachen ja die Hühner!" war die erste Reaktion von Oma Else, als unser Kunde sie zum ersten Mal fragte, ob sie Lust hätte, für ein paar Ledertaschen Modell zu stehen. „Aber" – meinte sie – „lustig fänd ich das schon…"

Und da ich speziell zu älteren Damen immer schon einen guten Draht hatte, entstand von Anfang an so eine Art konspiratives Einverständnis zwischen uns.

Hinter der Kamera: Mit Augenzwinkern schlüpfte sie in die von ihr grundsätzlich als „Oberhässlich", „Unmöglich", „Nie würde ich mich mit sowas in der Öffentlichkeit zeigen" kommentierten Kleider und Schuhe, ließ aber gleichzeitig alles mit Engelsgeduld über sich ergehen. Besonders angetan war sie davon, dass eine Visagistin extra für sie da war, um Haare und Make-Up zu richten.

Vor der Kamera: Was soll ich denn jetzt machen? Noch während sie das fragte, hatte sie schon den gewissen Gesichtsausdruck, den ich so gerne an ihr mochte. Sie war so echt, so unverstellt und… so witzig!

Wir fotografierten in der Illenau in Achern in leerstehenden Gebäuden aus dem Jahre 1850. Auch an dieser Location ließ sie kein gutes Haar. „Wie kann man nur in solch einem verkommenen und abgeschabbten Gebäude fotografieren. Das will doch kein Mensch sehen! Na ja, heutzutage nennt man das wohl ‚kuuhl'… Da rauch ich doch lieber eine, sonst  bekomme ich noch eine Staublunge!"

Aber, sie machte jeden Feetz mit! Den Staub und Schmutz und die Hitze dort konnte sie nur aushalten, wenn wir auch brav immer wieder ein Zigarettenpäuschen für sie einlegten. Sie ist eben eine bekennende Raucherin…

Ständig provozierte sie den Dialog zwischen uns und ‚tiefschürfende' Gesprächsthemen hatten zur Folge, dass ich gar nicht dazu kam, durch die Kamera zu schauen. Auf das mir so wichtige besondere Licht zu achten, das ja jede Tasche individuell optisch hervorheben sollte, hatte ich gar keine Zeit. Die Unterhaltung mit Oma Else nahm mich total in Beschlag. So musste ich kurzerhand umdisponieren und einen extra ‚Taschen-Assistenten' dafür abstellen, den kleinen Lichtspot ständig per Hand nachzuführen, damit ich Oma Elses Spontaneität folgen konnte. Ihr lebendiger, immer echte Gesichtsausdruck kam nur sozusagen Auge in Auge mit mir zustande. Der Fotoapparat? Der musste quasi nebenbei in Aktion treten…

Besonders einfallsreich ist Oma Else, wenn sie die verschiedenen Funktionen und die für A&U-Taschen zahlreichen Details erklären sollte. Ihr fiel dazu so viel ein, dass jedes Mal ein ganzes Gesichts-Ausdrucks-Feuerwerk in meine Kamera hinein prasselte. Und der Designerin von A&U eröffnete sie so manch ungeahnte Nutzung.

Ihr sprühender Humor und ihre Lebendigkeit des Ausdrucks gab uns immwe wieder neue Möglichkeiten bei der Bildauswahl.

Oma Else war fortan unser Starmodel! Wir hatten das eine oder andere Mal eine andere Omi, wenn Else keine Zeit hatte, aber keine kann an ihre natürliche Mimik und ‚Frechheit' heranreichen! Dabei war die alte Dame oft den ganzen Tag bewunderungswürdig tapfer mit uns zugange. Gott erhalte ihre Gesundheit!

„Um dich begreiflich zu machen, musst du zum Auge sprechen." (Johann Gottfried Herder)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren