QUERBEET Singen in der Gruppe am 11.Januar 2019

Januar 13, 2019

Zum Jubiläumsjahr „100 Jahre Frauenwahlrecht" ein ganz besonderes Singen für Jedermann.

Thematisch abgestimmte Lieder zum Frauenrecht, hervorragend ausgewählt von Mechtild Fuchs und Stefan Böhm. Sie animierten wieder zum Singen in der Gruppe und präsentierten diesmal eine ganz wunderbar passende Liedauswahl, zeichneten einen textlichen Lauf durch über 200 Jahre Kampf der Frauen für gleiche Rechte, zogen auch Parallelen zum Heute, denn immer noch gibt es schwelende Ungleichheiten, denn immer noch ist in Sachen gleiche Rechte das Patriarchat am Drücker… aber es wird immer besser!

 

Mit Inbrunst schmetterten die Besucher den Nabucco Chor, das Freiheitslied und gefühlvolles, mitunter auch deftiges Liedgut. Letzteres mitunter überschäumend juchzend in den Saal geworfen.  Ein sehr informativer und eindrucksvoller Gesangsabend, der uns die Frauen ins Gedächtnis rief, die sich in den vergangenen weit über 200 Jahren in besonderem Maße für den Wandel eingesetzt haben.

[/vc_column]

Das Publikum ging begeistert mit und hatte einen unglaublich dichten, tiefsinnigen, fröhlichen und auch sehr gefühlvollen Abend.

Unser besonderer Dank an Regina Geppert, der städtischen Gleichstellungsbeauftragten,  die dieses Gesangsfest organisiert hat und an die Schüler*Innen des Schillergymnasiums, die die Besucher mit Speis und Trank liebevoll umhegten.

(Sollte sich jemand aus dem Publikum nicht auf einem der Bilder sehen wollen, bitte mail@beege.de oder in f-book unter PN und ich lösche das Bild umgehend)

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.