Beege Fotos: über 200 Testimonials in Offenburg

Januar 20, 2015

Mehr als 200 Offenburger bekennen öffentlich ihre Unterstützung für den Spinnerei-Kreativraum am Mühlbach e.V. der sich zum Ziel gesetzt hat, die Stadt zu überzeugen dort ein Zentrum für Kreativwirtschaftler und Künstler einzurichten.

Mehr als 200 Offenburger bekennen sich öffentlich dazu, dass die alte Spinnerei am Mühlbach als Kreativzentrum  umgewidmet wird! Zusammen mit den an die Stadt gerichteten Bedarfsanmeldungen der letzten Wochen ein eindrucksvolles Statement für den angestrebten Kreativraum! Danke Offenburger und alle, die uns unterstützen!. » weiterlesen

Ein Raum für Kreativität, geselliger Mittelpunkt in einem neuen Stadtteil, Ateliers und Anlaufstelle für Künstler und Kreativschaffende der Wirtschaft aus allen Bereichen: So stellt sich der Verein »Spinnerei – Kreativraum am Mühlbach« das neue Kulturzentrum auf dem alten Spinnereigelände vor. Diese Idee haben wir in anregenden Gesprächen in der Fußgängerzone und letzte Woche auch im Foyer der Hochschule erklärt und beworben.
Der Verein hatte sich vor knapp einem Jahr gegründet. Die Idee: Im Webereihochbau und im Kesselhaus auf dem alten Spinnereigelände am Stadteingang könnte ein kreativwirtschaftliches Zentrum entstehen, in dem Designer, Werbefachleute oder Künstler Räume für Ateliers oder Büros beziehen können, aber auch »Open Spaces« oder eine Gastronomie fänden die Mitglieder sinnvoll.
Gemeinsam mit der Stadt unter Federführung von Kulturchefin Carmen Lötsch wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die prüfen soll, wie die Entwicklung zu einem kultur- und kreativwirtschaftlichen Zentrum gelingen könnte. Bis letzte Woche konnten interessierte Künstler, Designer, Musiker und andere Kreative ihren Bedarf an Räumlichkeiten anmelden.

Alle 3 Aktionen liefen sehr erfolgreich für unsere Idee. In den nächsten Tagen werden die Fragebögen ausgewertet und das Ergebnis bekanntgegeben. Jedenfalls waren es deutlich mehr, als erwartet. Offenburg hat ein eindeutiges Votum dafür abgegeben!

Die Mitglieder nutzten die Zeit bis zur Abgabe und darüber hinaus, um die Öffentlichkeit weiter für das Thema zu  begeistern. Diesmal bauten wir unser Zelt des Infostandes am Marktplatz, direkt vor dem Rathaus und trotzten dem Regen. Bilderschauen der Vereinsaktivitäten auf einem 120er Display, das uns die Firma Baden Syscomp it-Dienstleistungen freundlicherweise zur Verfügung stellte. Die vielen Fotos des „Objektes der Begierde", das Infomaterial und mit einer Spendenaktion Hand bedruckter Jutetaschen stiessen auf reges Interesse.
Fotograf und aktives Mitglied  Wilfried Beege = Beegee begleitete das Event wieder mit seiner Fotoaktion bei der sich Befürworter der Idee als Testimonials der Spinnerei ablichten lassen konnten.

Einige lustige Bilder vom 17.1. sehen Sie hier und alle Bilder von beiden Fotoaktionen können auch noch unter www.flickr.com/photos/130571832@N07/with/16240646006/ heruntergeladen werden und sind demnächst auch auf der Internetseite www.spinnerei-kreativraum.de zu sehen.

Und weiter gilt: MACHT MIT !

– Spinnerei Offenburg – gemeinnützige Organisation –

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.