Beegee bei Connexxtion: Koepfe_Ortenau

September 18, 2018

Meine erste CONNEXXTION.
Netzwerkgruppen rackern sich ab, um geschäftliche Verbindungen zu knüpfen und das meist unter „wildfremden" Menschen. So jedenfalls erlebte ich es bisher. Seit einiger Zeit bin ich mit meiner Fotografie nun Mitglied in so einer emsigen Gruppe die sich in XING stark aufgestellt hat. XING-connexxtion von Mark Eisinger hat bereits beachtlich viele Menschen aus der Region Karlsruhe bis Offenburg zusammengebracht und bietet ständig neue Treffen an. Mit Mehrwert, versteht sich. Neu bei ihm ist vor allem, dass er das Netzwerk mit einem analogen Printmedium kombiniert. Darin sammelt er zunächst „Köpfe der Region" ein und wenn er 30 so ziemlich unterschiedliche Unternehmer*Innen beisammen hat, stellt er die mit jeweils einer Doppelseite redaktionell vor.

Das Erscheinen der Broschure wird dann mit genau diesen 30 Unternehmer*Innen bei einem Treffen gefeiert. Dort wird dann kräftig „genetzwerkt"! Rund um die neuen und natürlich auch „alten" Teilnehmer spinnt sich ein immer grösserer Pool von Firmen und Startups, die dann auch via XING und in f-Book untereinander vernetzt werden.

Im September habe ich mich endlich dazu durchgerungen, so ein Treffen zu besuchen und hatte Glück!
Da war ganz und gar kein dröges Wirtschaftsbusiness-as-usual-Gerede. Der Initiator hat diesmal als Referentin eine Improtheaterspielerin, Trainerin für angewandte ImprovisationSchauspiel-Seminarleiterin engagiert, deren einziges Ziel darin zu bestehen schien, die Teilnehmer auf ungewöhnliche Weise mit Mitteln aus dem Impuls-Teater miteinander bekannt zu machen. Dieses verhalf den über 30 Teilnehmern in legerer, ungezwungener Art ein Kennenlernen der etwas fröhlicheren Art. Schlussendlich hat sich dann jeder Teilnehmer locker und authentisch mit einem spontanen Elevator-Pitch vorstellen können. Klar, dass das anschliessende Beisammensein beim leckeren Buffet regen Unterhaltungen eine Plattform bot und so das „Netzwerken" zur einfachsten Übung werden konnte.

Die Broschüre dient dann als Give Away und der Inhalt ist dann voll vernetzt im Web  und kann jederzeit in die eigenen Werbemassnahmen verlinkt werden. Connexxtion geht sogar so weit, diese Beiträge dann auch in der regionalen Tagespresse zu schalten. Ein ziemlich schlaues System. Näheres über Connexxtion hier…
Ich bin gespannt, wie sich weitere Treffen  mit den 30 „Neuen" Koepfen der Region" und weiteren Koepfen anlassen wird. Kurze Vorstellung hier.
Beegee

3 Comments. Leave new

Annette Müller
18.09.2018 05:42

Cool, Beggee! Wann ist das nächste Treffen, ich möchte mit!

Antworten

Das klingt super…. wie kommt zu einer Einladung?

Antworten
Wilfried Beege
26.09.2018 23:44

ES GIBT MOMENTAN KEIN TREFFEN MIT DER IMPRO SCHAUSPIELERIN.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.